Gaukler

Bolek von Krakau der Narr  †

Bolek von Krakau, Der Lager-Narr des Frohburger Gesyndel

Unser Lager-Narr sorgte bei Freund und Feind für viel Gelächter und rote Köpfe.

 

Wir werden Dich nie Vergessen!

 

Weinet ihr Götter weinet!!!

Mein lieber Freund und Bruder,
Die letze Schlacht hast du gewonnen,
Einem schmerzhaften Tod bist du entronnen,
Die Walküren kamen im friedlich Schlaf,
Und trugen dich heim in die Anderswelt: Annwn!
Mögen Aarus und Caturix dich begleiten
Und mit dir deinen letzten Weg beschreiten,
Auf das wir uns wiedersehen, lieber Bruder!
Wir heben die Hörner und stossen an,
Du wirst in uns weiterleben fortan,
In unseren Herzen und unseren Köpfen,
Deine Spässe waren zum Tränen schröpfen,
Ob jung, ob alt, ein jeder musste dabei lachen,
Dein Kreuz, Dein Mini-Me und all deine Sachen,
Du wirst uns fehlen bei unseren Gelagen,
Doch ein Teil bleibt für immer in unseren Gestaden.
Wir werden dich für immer in Ehren halten,
So lasst uns einen denkwürdigen Abschied gestalten.
Ein jeder fülle ein Becher und entzünde ein flackerndes Licht,

BOLEK VON KRAKAU, WIR VERGESSEN DICH NICHT!!!

Das Frohburger Gesyndel bedankt sich bei seinem Vize-Präsi für all die schönen Stunden und Tage, die wir mit unserem geliebtem Freund, Bruder und Vereinkollegen teilen durften!!! DANKE

Im Namen des Frohburger Gesyndels
Der Präsi: Egalius vom Rumpel Dionysios Egalius Romanson