Handwerk

Arpi-Art

Das Experimentieren und Arbeiten mit verschiedenen Materialien,

wie Alt-Eisen, in Kombination mit Feuer, Stein und Holz bereitet mir viel Freude.

Es macht Spass, alten, ausgedienten Dingen, neues Leben ein zu hauchen.

Und daraus Fackeln, Feuerstellen, Kerzenständer oder Dekowaffen entstehen zu lassen.

 

Auch Silberbesteck bekommt bei mir eine neue Aufgabe,

ich fertige daraus sehr speziellen Schmuck, wo jedes Stück ein Unikat ist!

 

 

Kontakt:

Marcel Arpagaus

www.arpi-art.ch

arpagaus@arpi-art.ch