Handwerk

Brettchenweberei Wychweaves

Die Geschichte der Brettchenweberei reicht wahrscheinlich bis in die späte Bronzezeit zurück und die ältesten Funde stammen aus der frühkeltischen Zeit. Das Sammeln und Nachweben historischer Muster sind meine Leidenschaft - in jeder Borte steckt ein Stück Herzblut und viel Zeit.  Seit 2011 sind wir mit unserem Zelt auch auf historischen und Mittelaltermäkten unterwegs.

 

Gerne webe ich Bänder nach euren Vorstellungen, ob historisch oder modern. Für Beratung und Sonderwünsche stehe ich natürlich auch zur Verfügung. So findet ihr bestimmt das Richtige für eure Darstellung.

 

Anne de Chivanney

Kontakt:

wychweaves-brettchenweberei.blogspot.com

wychweaves@gmail.com